;
 +49 (0) 221 310 315 25info@rheinmediation.de

1:1 Coaching

Wir coachen dich zur erfolgreichen Mediationsunternehmer:in

Vereinbare deinen Termin

wie du es schaffst,
von Mediation zu leben

Du hast ein Mediationsbüro eröffnet, oder trägst dich ernsthaft mit dem Gedanken, das bald zu tun? Den ersten und zweiten Mediationsfall hast du bereits erfolgreich abgeschlossen, die Rückmeldungen waren positiv, doch nun geht es irgendwie nicht so recht weiter, wie du dir das wünschst? Du merkst, so richtig hebt es noch nicht ab, und du möchtest nicht zehn Jahre lang dein Geschäft aufbauen, um dann erst davon leben zu können oder du möchtest es von Anfang an richtig machen?

Vielleicht geht es dir dabei so wie uns früher, vielleicht stehst du ja auch jeden Monat vor der bangen Frage: Reicht es diesmal, um die Büromiete zu zahlen? 


Du sehnst du dich vielleicht danach, regelmäßig ausreichenden Umsatz zu haben?Doch wenn du ehrlich zu dir selbst bist, weißt du gar nicht genau, wie so ein Kundengewinnungsprozess eigentlich funktioniert. Du wüsstest gerne, welche Regler du betätigen musst, damit es klappt? 

Denn du möchtest deine Zeit ja nicht mit Marketing-Gedöns verbringen, sondern mit Mediationen. Du möchtest mit angemessenem Aufwand einen funktionierenden Akquiseprozess aufbauen. Um Selbstwirksamkeit zu erleben und mit Mediation Geld zu verdienen.

Unser Coaching ist motivierend und bringt dir echte Ergebnisse
Vereinbare deinen Termin

Lieber Schwung statt Stillstand?

Möchtest du einfach gerne mehr Sog statt Druck in deinem Business verspüren? So arbeiten, dass die Kunden auf dich zugehen statt umgekehrt? Wie bei diesem Schwungrad auf dem Spielplatz, diesem Kreisel, der aus sich selbst heraus Antrieb gibt… Für deine gute Arbeit gesehen werden, so dass der häufigste Satz am Telefon lautet: ‚Sie sind uns empfohlen worden!‘, statt ‚Ah, leider müssen wir den Termin verschieben, da ist was dazwischen gekommen…‘

Was kostet es dich, das Schwungrad in Gang zu bringen? Na, vor allem deine Energie. 

Und ja: Es ist alles andere als trivial, das Schwungrad eines laufenden Geschäfts anzustoßen – und es ist möglich! Sonst gäbe es ja keine erfolgreichen Mediationskolleg:innen. 

Die gute Nachricht ist, dass deine mediatorischen Fähigkeiten die beste Grundlage für dein Marketing sind. Du musst dich also im Marketing nicht verbiegen und bleibst im Einklang mit deinen mediatorischen Werten. Also bleibst ganz einfach du selbst.

Wo stehst du?

Ich vermute mal, du versuchst schon seit einer Weile, auf dem Mediationsmarkt Fuß zu fassen? Und hast den Verdacht – oder die Gewissheit, dass dir etwas fehlt, ein Puzzlestück, irgendeine Stellschraube in deiner ‚Kundenreise‘, die noch nicht akkurat eingestellt ist?

So dass die Kundengewinnung noch nicht so recht von statten geht?

Im Coachinggespräch gehen wir deine ‚Beziehungsreise' Schritt für Schritt durch (normale Menschen würden Verkaufsprozess sagen, aber wir Mediator:innen sind ja keine normalen Menschen…). 

Als wir selbst ein blühendes Mediationsgeschäft aufgebaut haben, haben wir uns sehr genau angeschaut, welche Maßnahmen zum Bekanntwerden Sinn ergeben, und welche auch nicht. 

 


Dabei haben wir uns sehr umfangreich sowohl in der Mediationswelt als auch in der Marketingwelt über den Stand der Wissenschaft in diesen Bereichen kundig gemacht. Wir haben daraus das ‚Vermarktungsmodell Mediation‘ entwickelt, mit dem wir selbst erfolgreich sind.

Das legen wir wie eine Schablone über deine Situation und können ganz schnell sehen, wo es hakt.

Fragen, die wir uns anschauen, lauten z.B.:

  • Hat deine Webseite genug Besucher:innen?
  • Hast du ein Konzept. mit dem du Besucher:innen auf deine Seite leitest?
  • Ist das Verhältnis zwischen Besuchern und Anfragenden gesund?
  • Ist deinem Wunschkunden klar, dass sie/er gemeint ist, wenn du sie/ihn ansprichst?
  • Wie stimmig ist dein Gesamtpaket?
Vereinbare deinen Termin

Wie läuft unser Coaching ab?

Nachdem du dir unten einen Termin gebucht hast, schicken wir dir eine E-Mail mit drei Fragen zu.Sich diese nur zu stellen, haben viele Kolleg:innen schon als sehr wertvoll empfunden. Im Coaching selbst vereinbaren wir zu Beginn das Ziel, das du erreichen willst, erarbeiten mit dir deinen Fahrplan und schließen ggfs. gemeinsam die größten Lücken.

Über uns

Wir sind Imke Trainer und Rüdiger Hausmann von RheinMediation. Vor neun Jahren waren wir die Neuen auf dem Mediationsmarkt. Jetzt sind wir ein etabliertes Mediationsbüro. Auf unserem Weg haben wir gelernt, für Mediation auf integere Art und Weise zu werben. 

Marketing und Mediation? Für beides brauchst du eine mediatorische Haltung. Genau die ist es ja, die Menschen von Mediation überzeugt. Wie das genau funktioniert, zeigen wir dir.

Vereinbare deinen Termin

Du brauchst es Genauer?

Was unterscheidet erfolgreiche von weniger erfolgreichen Mediator:innen?

Erfolgreiche Mediator:innen kennen eine wichtige Schlüsselunterscheidung. In deiner Arbeit als Mediator bist du neutral und allparteilich - aber in deinem Marketing für Mediation zeigst du dich und möchtest gesehen werden.

Erst profundes Marketingwissen erlaubt es dir, mit Mediation in großem Umfang durchzustarten. Halte nicht länger geheim, dass du kompetente/r Mediator:in bist! 

Gib deinen Kund:innen die Chance, dich sofort und ganz leicht zu finden, und mache es ihnen so einfach wie möglich, mit dir in Kontakt zu treten.

Wissen & Machen

Je nachdem, wo du stehst und was deine Fragen sind, vermitteln wir dir im Coaching, nicht nur das Wissen über Marketing, sondern arbeiten mit dir Schritt für Schritt an der Umsetzung von A bis Z, angefangen bei der Frage: Was schreibe ich denn jetzt auf meine Webseite, wie netzwerke ich und wie baue ich mir die Reputation als Mediationsexpertin auf bis hin zu der Herausforderung, im ersten Anruf bereits eine erfolgreiche Auftragsklärung durchzuführen.

Hört sich alles so einfach an? Hier kommt unsere wichtige Einschränkung: Bei aller Begeisterung für die Kraft des Marketing vergessen wir nicht, dass die Basis jedes erfolgreichen Mediationsbüros die Qualität seiner Dienstleistung ist. 


Entscheidend ist, dass du zufriedene Medianden hinterlässt. Kombinierst du tolles Marketing mit halbgarer Dienstleistung, wirst du keinen nachhaltigen Erfolg haben.

Wer kann also mitmachen?

Gerne arbeiten wir mit dir, wenn du zertifizierte Mediator:innen bist oder eine vergleichbare bzw. höherwertige Qualifikation erworben hast. Damit schützen wir dich und uns davor, Zeit und Geld zu verschwenden und Enttäuschungen zu produzieren. Nimm gerne unverbindlich Kontakt auf, um deine Voraussetzungen mit uns zu klären.

Wenn du jetzt denkst, ‚Na, um meine Professionalität als Mediatorin muss ich mir keine Gedanken machen, was ich nicht gut kann, ist für mich selbst Werbung machen‘, dann können wir dir Mut machen: wenn du mit der gleichen Haltung ‚Werbung machst‘ wie du mediierst, dann brauchst du auch nicht mehr das Gefühl haben, unaufrichtig (Reklame) für etwas Aufrichtiges (Mediation) zu werben. Diese Blockade ist dann weg.

Haltung

Denn zwischen Marketing und Mediation besteht eine große Parallelität. Das ist deine große Chance als Mediator, denn die wichtigste Fähigkeit dazu hast du schon, weil du Mediator:in bist: Empathisch mit Leuten zu sein, die gerade nicht so gut zuhören. Erfolg im Mediationverlauf beginnt damit, dass die Medianden das Gefühl haben, ‚endlich versteht mich jemand‘. Erfolg beim Marketing entsteht, wenn deine potentiellen Kunden das Gefühl haben, ‚endlich versteht mich jemand‘… Einverstanden?


Raus aus der Komfortzone, rein in die Wachstumszone!
Vereinbare deinen Termin

Traust du dich, deine Träume
wahr werden zu lassen?

  • Du übst eine zutiefst sinnerfüllte Tätigkeit aus
  • Du machst deine Herzenstätigkeit zum real funktionierenden Business, von dem Du leben kannst
  • Du stocherst nicht mehr im Nebel, sondern weißt, was funktioniert, was nicht, und warum
  • Dein Marketing wird kraftvoller, lebendiger und effektiver
  • Du hast nicht mehr das Gefühl, beim Marketing gegen deinen inneren Kompass zu verstoßen
  • Mit deinem Marketingbudget erzielst du genauere Ergebnisse
  • Deine Arbeit wird leichter, weil du Menschen anziehst, die zu dir passen
  • Du kannst dich auf deine Kunden konzentrieren und die Arbeit mit ihnen mehr genießen
  • Du bist autark und autonom in deiner unternehmerischen Arbeit
  • Die Selbstzweifel, die du hattest, als du zu wenig Kunden hattest, kannst du neuerdings produktiv nutzen
  • Du merkst, wie mehr und mehr Mediationstermine in deinem Kalender stehen
  • Du fährst entspannt in den Urlaub, weil sich genug Polster auf dem Konto angesammelt hat
  • Du wirst öfter weiterempfohlen
  • Es fällt dir leicht, aus empfohlenen Kontakten tatsächlich Kunden zu machen
  • Du genießt das schöne Gefühl, dass sich die Investition in deine Mediationsausbildung ganz konkret auch in Zahlen als Investition gelohnt hat!
  • Du freust dich über ein nachhaltig aufgestelltes Mediationsbusiness
  • Du hast alle Aspekte deines Marketings automatisiert und freust dich *bing* über jede neue Mediationsanfrage.
  • Du freust dich daran, dass dein Plan zur Abwechslung einfach mal aufgegangen ist!
Gib dir einen Schubs und arbeite an deinem Traum!
Vereinbare deinen Termin

Stimmen zu ‚Marketing für Mediator:innen‘

Lies hier, was Teilnehmer:innen über die Zusammenarbeit mit uns sagen
Shamim-Natalie Kunau
Das Seminar hat mir sehr gut gefallen, es ist super strukturiert, Rüdiger und Imke konnten Ihr Wissen und Ihre Erfahrung, was ein gutes Marketing braucht, sehr gut und unterhaltsam vermitteln.

Carola Mast Mediatorin

„Mit dem Webinar habe ich tolle Ansätze zum Marketing für mich als Mediator erhalten. Dabei ist es Rüdiger und Imke vor allem auch mit gezielten Fragen und Aufgaben gelungen, meine Augen zu öffnen für individuelle Marketingstrategien.
Ich bin zuversichtlich, dass mich damit auch nochmals mehr Fälle finden werden als zuvor. Vielen Dank!“

Dr. Thomas Donhauser mediation-kommunal

Corinna Tölle
„Ihr stellt die richtigen Fragen.
Das löst Denkprozesse aus und so habe ich das Gefühl, dass alles langsam, aber sicher klarer wird, spezifischer und zielorientierter. Der Austausch und die gemeinsame Bearbeitung der Themen in der Gruppe ist sehr fruchtbar.“

Corinna Tölle Mediatorin

Jetzt kostenfrei vorgespräch führen

1:1 Coaching

Trage dich hier ein, um einen Coachingtermin mit einer:m von uns zu vereinbaren!

Alle Felder, die mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. 
Copyright © 2024              

RheinMediation - Kultur der Verständigung