+49 (0) 221 34 66 84 82info@rheinmediation.de

Konfliktcoaching

Wie du als Führungskraft die richtigen Weichen stellst

Vereinbare ein Vorgespräch

1:1 Coaching für Führungskräfte

  • Du suchst eine Expertin oder einen Experten, damit du auf Augenhöhe deine Ideen testen und dich austauschen kannst?
  • Du steckst in einem Entscheidungsprozess und möchtest eine gute Wahl treffen?
  • Du kommst im Umgang mit einer bestimmten Person nicht weiter und bist auf der Suche nach Impulsen und Ideen, wie ihr eure Beziehung zueinander verbessern könnt?
  • Du stellst dir diese Fragen und ertappst dich dabei, wie du immer wieder über die gleichen Probleme und Konflikte nachgrübelst, ohne dabei praktisch weiter zu kommen?

Höchste Zeit für unser Coaching, entweder in Präsenz bei uns in Köln oder per Videocall.

Coaching, wie wir es verstehen, ist lösungsorientiert statt problemfokussiert. Wir knüpfen an deine Ressourcen an und nicht an unerreichbaren theoretischen Idealen. Für dich bedeutet unser Coaching aber auch Herausforderung, denn echte Veränderung kostet: Energie, Überwindung — und den Mut, alte und liebgewonnene Probleme loszulassen.

Wusstest du, dass ein Quantensprung, also der subatomare physikalische Vorgang, sehr sehr klein ist? Allerdings beschreibt ‚Quantensprung‘ einen Übergang in eine neue Qualität, die sich radikal vom Ursprungszustand unterscheidet und daher große praktische Auswirkungen haben kann. Und dann passt es wieder: Verglichen mit der Auswirkung, die eine qualitative Veränderung auf deine Zukunft haben kann, ist ein Coaching ein winziger Schritt. 

Ein Quantensprung eben.

Konfliktcoaching für Führungskräfte, vor Ort oder im Videocall
Jetzt kostenfrei vorgespräch führen

Wie du als Führungskraft
die richtigen Weichen stellst

Je länger du über den Konflikt in deinem Team nachdenkst, desto verworrener erscheinen dir die einzelnen Geschichten und desto unsicherer bist du, wem du was glauben kannst und was jetzt der nächste kluge Schritt sein könnte.

Es ist wie ein Wollknäuel: Egal, an welchem Faden du ziehst, es zieht sich immer fester zu statt sich von selbst zu entwirren.

Woran es hier vor allem mangelt?

Aus deiner Sicht als Führungskraft ist klar: Es fehlt an Ordnung. 

Damit fehlt es auch an Teamgeist, Harmonie, gemeinsamen Zielen und an der Lust und Energie, gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.

Jetzt ist es so: Dieses sind die Felder, auf denen von dir als Führungskraft erwartet wird, dass du dort Orientierung bietest. 

Genau diese Orientierung brauchst du aber erstmal selbst, um nicht unüberlegt am falschen Ende des Wollknäuels zu ziehen. Und hier kommt unser Konfliktcoaching ins Spiel.

Stimmen aus dem Seminar
Führen im Konflikt

Lies hier, was Teilnehmer:innen über die Zusammenarbeit mit uns zu sagen haben
Shamim-Natalie Kunau
„Hat mir sehr gefallen, ich komme gerne wieder. Ich habe eine Vielzahl von Anregungen und Impulsen mitgenommen. Diese umzusetzen wird spannend.“

Shamim-Natalie Kunau Führungskraft

„Individuelle Fallberatung von Teamkonflikten sehr gut aufgegriffen und im Detail beantwortet. Sehr gute Hilfestellung bei konkreten Fragen.“

Nicole Seidel Führungskraft

„Konfliktprävention gehört zum Skillset eines funktionierenden Teams. Führen im Konflikt ist ein empfehlenswerter und wertvoller Baustein im Werden einer Führungskraft“

Susanne Tyree Führungskraft

Jetzt kostenfrei vorgespräch führen

Führungs­kompetenz ist Konflikt­kompetenz

Denk mal an die Teams oder die Zeiten in deinem Team zurück, wo du wusstest: Wow, welch ein Flow, hier passt alles! Die Atmosphäre ist gelöst, ihr könnt euch aufeinander verlassen und begegnet euch offen und vertrauensvoll. Dein Eindruck ist, dass alle an einem Strang ziehen und ihr ganz selbstverständlich eure Ziele erreicht. Du spürst eine Verbundenheit mit deinen Leuten und erlebst, dass du deine Stärken in diesem Team zur Entfaltung bringen kannst. Und du merkst, dass deine Entscheidungen und Anweisungen jeweils die richtigen Weichen stellen, damit sich dein Team weiter entfalten kann und ihr eure Ziele erreicht.

Das hört sich fast zu gut an?

Dann lass' uns mal überlegen, warum es so schwer ist, gut zu führen?

  • Weil wir versuchen, mit einem (verknoteten) Wollknäuel zu stricken, für das wir glauben, keine Strickanleitung zu haben.
  • Weil es so viele Optionen gibt, und wir keine Vorstellungen davon haben, welche uns weiter bringt und welche nur zu weiteren Knoten führt.

Wäre es nicht schön zu erkennen, welche Schritte die geringsten Risiken und die größten Ressourcen bereit halten? Und auch, welche Stolperfallen es zu vermeiden gilt?

Wir sind überzeugt davon, dass du das meiste davon schon in dir trägst und dir lediglich gerade die Sicht versperrt ist.

Deine Führungskompetenz ist das Ergebnis deiner biografischen Entwicklung. Um also das ganze Potential deiner Führungskunst zu erschließen, solltest du dir über dieses gesammelte Wissen bewusst werden: Eigentlich ist alles schon da, du brauchst es nur noch an die Oberfläche deines Bewusstseins zu holen, es neu zu ordnen und darüber zu reflektieren, wie du dieses Potential momentan einsetzt.


Coaching als Quantensprung

Ruf uns an, wir helfen dir weiter.

Alle Felder, die mit einem Sternchen(*) gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.

du möchtest 

mit uns in Kontakt bleiben?

Abonniere unseren Newsletter

Copyright © 2021              

RheinMediation - Kultur der Verständigung